!0 Jahre Art Rainbow Project
Japan | Deutschland | Südkorea
vom 02.10. bis 13.11.2016 | Kunsthalle Rostock

Beteiligte Künstler aus Deutschland:
Anne Hille, Plastik
Tanja Zimmermann, Malerei/Grafik
Bernd Misgaijski, Plastik
Ruzica Zajec, Grafik/Objektkunst
Miro Zahra, Malerei/Grafik
Grit Sauerborn, Malerei/Zeichnung
Britta Matthies, Malerei/Grafik
Dirk Wunderlich, Plastik
Kerstin Borchardt, Malerei/Grafik
Rando Geschewski, Malerei/Grafik

Auf der Grundlage einer Kooperationsvereinbarung vom 04.03.2006 zwischen der Deutsch-Japanische Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern zu Rostock e.V. (GARFO), und der Kyoto Society for Inter-Art Exchange (JARFO) werden deutsche und japanische Künstler Gelegenheit erhalten die japanische bzw. Deutsche Kultur und ihre künstlerische Traditionen und zeitgenössische Entwicklung vor Ort kennen zu lernen. Dazu bieten die japanische und deutsche Seite mit den Foren JARFO (Japan Art Forum) und GARFO (German Art Rainbow Forum) Zirkel an, in denen sich am Projekt interessierte Künstlerinnen und Künstler, Kunstinteressierte und Projektförderer zusammenfinden können. Ein Schwerpunkt dieses Projektes ist die Förderung vorwiegend junger Künstler, die sich im JARFO/GARFO engagieren. Sie sollen die  Möglichkeit erhalten ihr überdurchschnittliches künstlerisches Schaffen internationalem Publikum vorzustellen.Gleichzeitig sollen die beteiligten Künstler neue Impulse aus dem jeweils anderen Kulturkreis aufnehmen, um so einen neuen Blick auf ihren eigenen Kulturkreis zu erhalten. Durch die entstehenden persönlichen Kontakte zwischen deutschen und japanischen Künstlern sollen Freundschaften gefördert werden. Dieses zunächst künstlerisch orientierte Projekt biete darüber hinaus jedoch eine sehr gute Plattform für begleitende wissenschaftliche und wirtschaftliche Aktivitäten. So können auch Erfahrungen im Kunst-Management, also die Organisation von konkreten Kunst-Projekten, wie Ausstellungen, Symposien, Pleinairs etc. praktisch gesammelt werden.

kunsthallerostock.de


10 Jahre Art Rainbow Projekt

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

KUNST HEUTE
Tage der zeitgenössischen Kunst in Mecklenburg-Vorpommern
vom 30.09. bis 09.10.2016

Die „Alte Feuerwache“ in Stadt Röbel /Müritz ist bislang ein kunstfremder Ort.

Mit großem persönlichen Engagement und Investitionen haben Kerstin Borchardt und Rainer Viltz ein nachhaltiges Konzept für einen zukünftigen Raum zeitgenössischer Kunst entwickelt. Bevor umfassende bauliche Maßnahmen die Gebäude erneuern, wollen wir mit Positionen der freien Kunst auf die Räume und ihre Geschichte reagieren.
„Strukturen - Texturen – Zwischenfelder“ werden diese orts- und zeitspezifischen Momente sichtbar machen.

Rico, Ramona Seyfarth, Dana Jes, Kerstin Borchardt und Rainer Viltz werden in keramischen Objekten, Bildern, Plastiken und multimedialen, raumbezogenen Installationen die Mehrdeutigkeit der Begriffe „Struktur“ und „Textur“ thematisieren, zwischen denen sich unbesetzte, leere Felder -  „Zwischenfelder“ ergeben, deren ideelle Freiräume in Beziehung zu den tatsächlich „frei“ gewordenen Räumen der Schlauch-Reinigungsanlage der „Alten Feuerwache“ in Röbel /Müritz gesetzt werden.

Eröffnung: Freitag, den 30.09.2016, 19 Uhr
Ort: Alte Feuerwache, Gotthunskamp 11 /Wiesenstr. 2, 17207 Röbel /Müritz
Öffnungszeiten:    vom 01.10. bis 09.10. 2016 täglich von 11 bis 17 Uhr


Kunst heute 2016

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"VERSCHWENDUNG"
Kunstlandschaft 6 im Kulturhaus Mestlin

KÜNSTLER

Gemeinschaftsausstellung mit Kerstin Borchardt, Susanne Gabler, Jorinde Gustavs, Forschungsgruppe Kunst, Michael Herloff, Franziska Hesse, Rita John, Matthias Langer, Johannes Mann, Silke Meyer, Ulf Michaelis, Monika Ortmann, Angela Preusz, Kris Robertson, Grit Sauerborn, Renate Schürmeyer, Pauline Stopp, Annette Stüsser Simpson, Wolf Spillner, Susanne Mehring und Andre van Uehm

Die Vernissage findet an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den 5.Mai 2016 um 11 Uhr im Kulturhaus Mestlin statt.


Weitere Öffnungstage der Ausstellung sind die Samstage, Sonn- und Feiertage bis zum 29. Mai (5.Mai, 7.+ 8.Mai, 14.-16.Mai, 21.+ 22.Mai, 28.+29.Mai) jeweils von 11 – 17 Uhr.

 


DA DA DUNG DUNG

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DIE KUNST DES ERINNERNS

Ausstellung auf der DOMJÜCH – ehemalige Landesirrenanstalt in Neustrelitz 

Künstler:
Kerstin Borchardt (Installation, Malerei, Sound)
Ines Diederich (Landart)
Rico. (Objekte)
Stefanie Riech (Installation)
Ramona Seyfarth (Installation)
Reiner Viltz (Sound-Installation)
Miro Zahra (Rauminstallation)
Ruzica Zajec (Objekte)
Janet Zeugner (Rauminstallation/Foto) 

Eröffnung am Freitag, den 21.8.2015 um 15 Uhr 

Auf der Domjüch – ehemalige Landesirrenanstalt in Neustrelitz Domjüchsee 1, 17235 Neustrelitz 

www.domjüchsee.eu

Die Kunst des Erinnerns

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

KUNST OFFEN 2015

Gemeinschaftsausstellung vom 23.05.15- 25.05.15 in der Galerie Neustrelitz (ehemaliges Kaufhaus Nessler)

Künstler:
Marieken Matschenz, Max Lübeck, Ramona Seyfarth, Rico, Kerstin Borchardt , Dana Jeschke , Thomas Kowarik,
Arno Sudermann,Heimo Milbrandt, Ingo Schüssler, Stella Schüssler

Galerie (im ehemaligen Kaufhaus Nessler)
Glambecker Straße 2-3
17235 Neustrelitz

vom 23.05.15- 25.05.15 tägl. ab 10.00

 

Kunst Offen 2015

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Schüler der Burg Giebichenstein, die in Mecklenburg leben und arbeiten

ANDREA WIPPERMANN (Schmuck),
HANNES SCHÜTZLER (Grafik),
DOROTHEA PRÜHL (Schmuck),
KLAUS ALBERT (Metall/Bildhauer),
JUTTA ALBERT (Keramik), 
THORALF KLAFS (Grafk), 
COCO RADSACK(Schmuck), 
KERSTIN BORCHARDT (Malerei, Grafik, Objektkunst), 
INGE GÖTZE (Grafik,Textil), 
DANA JES (Keramik), 
GÜNTER KADEN (Bildhauer), 
REINHARD THÜRMER (Bildhauer),
 CHRISTIAN REDER(Malerei), 
HELMUT SENF (Email/Metall Bildhauer), 
RANDO GESCHEWSKI (Grafik, Malerei), 
TAKWE KAENDERS (Email/Metall Bildhauerin), 
ANNE KATRIN ALTWEIN (Bildhauerin), 
MARIA RAEUBER(Grafik), 
SANDRA SCHMEDEMANN (Keramik, Glas, Design), 
ANNA NAPP (Bildhauerin) und 
LISA KAUFMANN (Keramik)

AUSSTELLUNGERÖFFNUNG am 21.5.2015 um 19 UHR IM ROTHENER HOF
AUSSTELLUNGSDAUER VOM 22.5. – 31.7. 2015, täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Webseite Rothener Hof

Pressemitteilung

Schüler der Burg Giebichenstein in MV

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

9. Stipendiatenausstellung der Hansestadt Rostock

Die 9. Stipendiatenausstellung der Hansestadt Rostock präsentiert vom 10. Oktober bis zum 6. November 2013 Arbeiten von 15 Künstlerinnen und Künstlern, die in den vergangenen zwei Jahren ein Aufenthaltsstipendium für das Schleswig-Holstein-Haus Rostock erhalten haben.

Die aller zwei Jahre stattfindende Schau zeigt sich in diesem Jahr nicht nur in der Galerie des Kunstvereins, sondern auch in den Ateliers des Schleswig-Holstein-Hauses, die so zum ersten Mal als Ausstellungsort der Öffentlichkeit zugänglich werden.

Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von Ines Carola Baumgartl, Daniela Boltres, Kerstin Borchardt, Heyko Dobbertin, Andreas Ehrig, Famed, Silke Koch, Bernd Kommnick, Holger Löwe, Wolfgang Mundt, Silke Peters, Renate U. Schürmeyer, Judith Siegmund, Christin Wilcken und Miro Zahra. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Eröffnung: 10. Oktober, 20 Uhr
Begrüßung durch Roland Methling, Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock
Musik von Moderator Alligator

Finissage: 6. November, 19.30 Uhr
Es lesen Ines Carola Baumgartl, Silke Peters, Daniela Boltres und Wolfgang Mundt.

Ausstellungsdauer:
10.10. bis 06.11.2013

Ausstellungsort:
Schleswig-Holstein-Haus Rostock, Amberg 13, 18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Di, Do, Fr 13.00 - 18.00 Uhr | Mi 15.00 - 20.00 Uhr | Sa 12.00 - 16.00 Uhr

Webseite Kunstverein

9. Stipendiatenausstellung der Hansestadt Rostock

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ubuntu – Die Kunst des Kindseins
 

Beteilige KünstlerInnen: Kerstin Borchardt, Rando Geschewski, Takwe Kaenders, Ute Laux, Wilfried Schröder, Wanja Tolko, Miro Zahra, Janet Zeugner

Webseite Schloss Plüschow

am Sonnabend, den 28. September 2013 um 17 Uhr
im Mecklenburgischen Künstlerhaus Schloss Plüschow

Begrüßung: Miro Zahra, Kuratorin des Projektes
Grußworte: Kerstin Weiss, Beigeordnete als 2. Stellvertreterin der Landrätin des Kreises Nordwestmecklenburg 
Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstand der SOS-Kinderdörfer weltweit
Musik: Musikerinnen und Musiker des Landesjugend-orchesters Mecklenburg-Vorpommern, Botschafter der SOS-Kinderdörfer weltweit

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

ubuntu - Die Kunst des Kindseins

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

analog+digital // Kunst und Vernetzung

23. Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK
Eine Ausstellung im Kulturhaus Mestlin / 28. Juni bis 28. Juli 2013

analog+digital / Kunst und Vernetzung wird anhand von 43 künstlerischen Positionen von Mitgliedern des Künstlerbundes mit über einhundert regionalen, nationalen und internationalen Teilnehmenden veranschaulicht. Dabei sind Malerei, Grafik, Bildhauerei / Plastik und Installationskunst ebenso vertreten, wie Fotografie, Video, Klangkunst und das Internet.

Eröffnung am 27.06.2013 um 17 Uhr
Midissage am 13. und 14.07.2013 ab 11 Uhr
Finissage am 28.07.2013

Infoseite analog+digital
Kulturhaus Mestlin

analog digital 2013 kulturhaus mestlin

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

KUNST HEUTE - HEUTE KUNST 
Kulturhaus Mestlin

Gemeinschaftsausstellung mit 24 Mecklenburger Künstlern

Kulturhaus Mestlin am 27. und 28. Oktober 2012, 11.00 - 18.00 Uhr 
Eröffnung 27.10., 11.00 Uhr

Kulturhaus Mestlin

Kubus, Ufa, Baschkortostan, RSFSR

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WARENER SALON: Grenzgänge - ein deutsch-sibirisches Kunstprojekt
Kerstin Borchardt & Rainer Viltz berichten 

Auf Einladung zweier Galerien weilten Kerstin Borchardt und Rainer Viltz anlässlich der Deutschen Tage in den russischen Regionen mit Ihren Raum-im-Raum-Installationen im Frühjahr 2012 in Ufa und Omsk.

Die beiden Künstler aus Gotthun berichten von ihrer Reise in Kunstangelegenheiten. 
Sie erzählen von ihren Begegnungen mit herzlichen Menschen und engagierten Helfern, bestätigen und zerstören unsere Klischees über Sibirien.

Warener Salon, Haus des Gastes
Neuer Markt 21, 17192 Waren
25.10.2012, 19.30

Eintitt frei, um Anmeldung wird gebeten unter: 03991-772000
(beschränktes Platzangebot)

Kubus, Ufa, Baschkortostan, RSFSR

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Domjüch Logo

Kultur auf der Domjüch
09. Juni – 08. Juli 2012

Ausstellung in der ehemaligen Landesirrenanstalt Strelitz Alt
mit Werken von Anne-Katrin Altwein, Kerstin Borchardt, Annette Czerny, Wilhelm Feuerhake, Ulrike Freiberg, Inge Heuwold, Ulla Holtschneider, Cornelia Kestner, Angela Preusz, Renate Schürmeyer, Miro Zahra

Domjüch - In Sickness and Health

"Blaue Zeit"

Wandbild von Kerstin Borchardt, 2010, 130 x 400 cm
Foto: Kerstin Borchardt

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Reden ist Silber

Eine Ausstellung und multimediale Raum-im-Raum-Installation
von Kerstin Borchardt und Rainer Heinrich Viltz
Galerie X-MAX in Ufa, Baschkortostan, RSFSR
27. März bis 27. April 2012

Kubus, Ufa, Baschkortostan, RSFSR

Grenzgänge 3 - Tage der zeitgenössischen deutschen Kunst in Omsk
Reden ist Silber

Eine Ausstellung und multimediale Raum-im-Raum-Installation
von Kerstin Borchardt und Rainer Heinrich Viltz
Galerie „Beliy Kub“ /Einkaufszentrum "Festival", Omsk, RSFSR
06. April bis 27. April 2012

Kunst heute 2011

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

KUNST HEUTE  2011
Ausstellung im Kulturhaus Mestlin  

Vernissage: 08. Oktober 2011 um 11.00 Uhr 

Gemeinschaftsausstellung mit Mecklenburger Künstlern

08. Oktober 2011 - 06. November 2011, 
Mo.-Fr. 11.00-18.00  Sa/So von 14.00-18.00

am  29.08.2011 um 15 Uhr läuft der Film "Der schwarze Kasten" -
anschließend eine Diskussionsrunde mit der Regisseurin Tamara Trampe

Kulturhaus Mestlin


Kunst heute 2011

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VOR: ORT 
Ausstellung im Kornspeicher Lelkendorf 

Vernissage: 06. August 2011 um 18.00 Uhr 
Finissage: 20. August 2011 um 15.00 Uhr 

Gemeinschaftsausstellung mit Gertraude Bauer, Sabine Grundmann, Dana Jes.,
Bianka Marschall, Iris Thürmer, Angelika Wehnes-Stüve, Christin Wilcken 

06. August 2011 - 20. August 2011, jeweils Fr/Sa/So von 14-18.00
Kornspeicher Lelkendorf

Kultur Förderverein Lelkendorf e.V.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24 Enthüllungen
Installation 

Vernissage: 28. November 2010 um 16.30 Uhr / Lyrik-Klang-Performance
(zusammen mit R.H. Viltz)
Finissage: 06. Januar 2011 um 18.00 Uhr / Lesung Kerstin Borchardt
"Und nicht nur zur Weihnachtszeit" / H.Böll

Die Installation besteht aus 24 Einzelobjekten und umfasst Malerei und Plastik in raumgreifender Anordnung.
Die verhüllten Objekte besetzen den Raum in ihrer puren Körperhaftigkeit und Namenlosigkeit. Bis zum 24. Dezember wird täglich ein Objekt enthüllt. Dadurch ändert die Installation ihren Charakter, und ihre Botschaft. Das Geheimnis wird zur Geschichte, die körperliche Installation spielt auf die Flüchtigkeit der Dinge an, und ist zugleich Hommage an Vorfreude und verborgene Schönheit.

(Manja Leyk)

28. November 2010 - 06. Januar 2011
Mittwoch bis Samstag 11.00 - 18.00 Uhr

24 Enthüllungen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kunst heute 2010

work in progress
30.10.2010 | 10-18 Uhr
offenes Atelier 

aktuelle Arbeiten
Lyrik.Klang.Installation

Schleswig-Holstein Haus
Amberg 13
18055 Rostock